Angebot oder Info
anfordern

  • Form schliessen
  • Name/Firma*
  • Land*
  • E-Mail*
  • Betreff
  • Produkte**
  • Nachricht an tecon Systemtechnik GmbH
  • * Pflichtfelder
    ** Durch Anklicken des Symbols produkt hinzufügen Produkte hinzufügen
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Prüfhahn für Mengenumwerter MW 17-3  1 Produkt

  • Prüfhahn für Mengenumwerter

    MW 17-3

    DVGW-Reg.Nr.: DG-4392A00740
    mit positiver Überdeckung zur Prüfung von Mengenumwertern
    Abnahmeprüfzeugnis DIN EN 10204 3.1

    Kenndaten
    Prüfhahn für Mengenumwerter MW 17-3
    Druckstufe: PN 100
    Nennweite: DN 3
    Temperaturbereich: -20 °C bis +60 °C
    Medium: alle Gase nach DVGW-Arbeitsblatt G 260/I
    Gehäuse-Werkstoff: St 52.3, verzinkt
    Kugel-Dichtung: PTFE
    Anschlüsse: Lötlose Rohrverschraubung
    nach DIN2353 – EO 6 L
    Beschriftung: Prüfen mit Betriebsdruck:
    Prüfanschluss
    Prüfen mit Fremddruck:
    Druckaufnehmeranschluss
    Betriebsstellung:
    Zähleranschluss
    Konstruktions-Merkmale
    • voller Durchgang
    • O-Ring hinterlegte Kugeldichtung
    • Kugelküken-Bauweise
    • Griff mit Überwurfmutter verplombbar
    • große Stellungsanzeige
    Preise
    Artikel Art.-Nr. Preis €
    Prüfhahn für Mengenumwerter, Typ: MW 17-3 mit Anschlüssen EO 6 L KH006100DW 76,00
    Abnahmeprüfzeugnis DIN EN 10204 3.1 APZ 18,00
    Allgemeines

    Der Dreiwege-Prüfhahn mit positiver Überdeckung (überschneidungsfrei) wird vorwiegend zur Prüfung von Mengenumwertern in Gasdruckregel- und Messanlagen eingesetzt.

    Nr. Bennenung Werkstoff Bemerkung
    01 Gehäuse 9SMn28K verzinkt
    02 Kugelküken Messing hartverchromt
    03 Messanschluss Stahl
    04 Senkschraube Stahl verzinkt
    05 Lagerschraube 9SMn28K
    06 Anschlagscheibe St 37
    07 Richtungsscheibe 9SMn28K
    08 Stützrohr Messing
    09 Kugeldichtung PTFE
    10 Überwurfmutter Stahl verzinkt
    11 Schneidring Stahl gehärtet
    12 Anschlagstift Stahl verzinkt
    13 Kugelgriff Aluminium rot eloxiert
    14 O-Ring NBR (Perbunan) DIN 3535 T3
    15 O-Ring NBR (Perbunan) DIN 3535 T3
    16 O-Ring NBR (Perbunan) DIN 3535 T3
    17 O-Ring NBR (Perbunan) DIN 3535 T3
    18 O-Ring NBR (Perbunan) DIN 3535 T3
    Bemerkung

    Nach den Vorschriften des PTB und der Betreiber der Anlagen müssen die Mengenumwerter in regelmäßigen Intervallen geeicht werden.

    Druck- und Dichtheitsprüfung

    Der Dreiwege-Prüfhahn MW 17-3 wird in der Qualitätssicherung nach DIN 3230 T5 PG3 in folgenden Schritten nach Prüfplan geprüft:

    Gehäuse-Druckprüfung 150 bar
    Dichtheitsprüfung der Anschlüsse
    und der Küken-Abdichtung
    110 / 0,5 bar
    Funktionsprüfung 100 bar