Angebot oder Info anfordern

Schritt 1 von 2

50%
  • Form schliessen
  • ProduktAnzahl 
    Neue Zeile hinzufügen
  • * Pflichtfelder
    ** Durch Anklicken des Symbols produkt hinzufügen Produkte hinzufügen

Komponententechnik Anlagen- & Rohrleitungsbau 

  • Flanschberechnung nach DIN EN 1591‐1 für Flanschverbindungen in Gasanlagen gem. DVGW‐Information GAS Nr. 19

    In den letzten Jahren sind die Anforderungen der Regelwerke stetig ge­stiegen und somit auch die Richtlinien für ein sichere Flanschverbindung gem. DVGW‐Information Gas Nr. 19.

    Die Berechnung nach DIN EN 1591‐1 ermöglicht Ihnen den Nachweis der Festigkeit, als auch den Nachweis der Dichtheit einer Flanschverbindung. Über diese Berechnung werden darüber hinaus die erforderlichen Anzugsdrehmomente bereitgestellt, die eine sichere und dichte Flanschverbindung einer Gasanlage für die gesamte Lebensdauer gewährleisten.

    Die errechneten Anzugsdrehmomente gelten nur unter der Voraussetzung der spannungsfreien Montage. Für die Gewinde der Schrauben, Schraubenbolzen und Auflageflächen der Muttern ist ein geeignetes Schmiermittel zu verwenden.

    Preise
    Bitte kontaktieren Sie uns unter info@tecon-systemtechnik.de oder +4926196389744. Danke!
    Preis
    Flanschberechnung nach DIN EN 1591‐1 für Flanschverbindungen in Gasanlagen gem. DVGW‐Information GAS Nr. 19 auf Anfrage
    Gerne können wir Ihnen auch passendes Montagematerial (Schrauben/ Bolzen/ Dichtungen usw.) für Ihre vorgesehenen Flanschverbindungen anbieten. auf Anfrage