Angebot oder Info anfordern

Schritt 1 von 2

50%
  • Form schliessen
  • ProduktAnzahl 
    Neue Zeile hinzufügen
  • * Pflichtfelder
    ** Durch Anklicken des Symbols produkt hinzufügen Produkte hinzufügen

Manometer-Absperrventil 

  • Manometer-Absperr-/Nadelventil – AV in Anlehnung an DIN 16270

    • nach DIN 16270
    • Abnahmeprüfzeugnis DIN EN 10204 3.1
    Kenndaten
    Druckstufe: PN 100
    Nennweite: DN 4
    Temperaturbereich: -10 °C bis +70 °C
    Medium: alle Gase nach DVGW-Arbeitsblatt G 260/I
    Gehäuse-Werkstoff: Messing, Stahl oder Edelstahl
    Überwurfmutter, Verschlusskappe und Dichtlinsen-Werkstoff: Messing, Stahl oder Edelstahl
    O-Ring-Werkstoff: NBR / PTFE
    Anschlüsse: G ¼“/ G ½“/ M20x1,5 oder lötlose Rohrverschraubung nach DIN 2353
    Optionen
    • Anschlüsse für lötlose Rohrverschraubung DIN 2353, Schweißenden, Flansche oder nach Kundenwunsch
    • -40° bis +120°C, DVGW-zugelassen
    • PN 250, DVGW-zugelassen
    Allgemeines

    Manometerventile sind Absperrventile zum unmittelbaren Absperren von Druckmessgeräten.
    Auf der Ausgangsseite sind die Ventile meist mit einer Entlüftungsschraube zum Entspannen zum Messgerät hin versehen. Der Anschluss zum Messgerät ist meist eine Spannmuffe oder eine lötlose Rohrverschraubung.

    Preise
    Absperrventil Gehäuse- Anschluss Art.-Nr. Preis
    nach DIN werkstoff
    16270 Messing G ½” AV16270A100MSMS 26,30
    16270 Stahl G ½” AV16270A100STST 36,80
    16270 Edelstahl G ½” AV16270A1005959 75,60
    Abnahmeprüfzeugnis DIN EN 10204 3.1 APZ 18,00
    Material
    Bezeichnung Werkstoffe
    C-Stahl CrNi-Stahl MS58
    Körper, geschmiedet 1.0460
    1020
    1.4571
    316Ti
    2.0540
    brass
    Spindel rollverdichtet 1.4104
    430F
    1.4571
    316Ti
    1.4104
    430F
    Kegel eingerollt bewegl. 1.4034
    SS
    1.4571
    316Ti
    14034
    SS
    O-Ringträger 1.0460
    1020
    1.4571
    316Ti
    MS58
    brass
    O-Ring NBR-70 / ZEP 70
    Überwurfmutter 1.0715
    1213
    1.4571
    316Ti
    1.0715
    1213
    Entlüftungsschraube 1.4104
    430F
    1.4571
    316Ti
    1.4104
    430F
    Form A
    Spannmuffe 1.0715
    1213
    1.4305
    303
    1.0715
    1213
    Form B
    Nippel (DIN 16284) 1.0036
    A570Gr33,36
    1.4571
    316Ti
    MS58
    brass
    Mutter (DIN 16284) 1.0715
    1213
    1.4305
    303
    1.0715
    1213
    Handrad Pressstoff
    Abmessungen
    d1 d2 d3 I1 I2 t
    G¼“ G¼“ 5,5 13 12 5
    G ½“ G ½“ 7 20 17 7
    M20x1,5 M20x1,5
    ½“ NPT ½“ NPT 19+1
  • Manometer-Absperr-/Nadelventil – AV mit Ermeto Anschlüssen

    • nach DIN 16270
    • Abnahmeprüfzeugnis DIN EN 10204 3.1
    Kenndaten
    Druckstufe: PN 100
    Nennweite: DN 4
    Temperaturbereich: -10 °C bis +70 °C
    Medium: alle Gase nach DVGW-Arbeitsblatt G 260/I
    Gehäuse-Werkstoff: Messing, Stahl oder Edelstahl
    Überwurfmutter, Verschlusskappe und Dichtlinsen-Werkstoff: Messing, Stahl oder Edelstahl
    O-Ring-Werkstoff: NBR / PTFE
    Anschlüsse: G ¼“/ G ½“/ M20x1,5 oder lötlose Rohrverschraubung nach DIN 2353
    Optionen
    • Anschlüsse für lötlose Rohrverschraubung DIN 2353, Schweißenden, Flansche oder nach Kundenwunsch
    • -40° bis +120°C, DVGW-zugelassen
    • PN 250, DVGW-zugelassen
    Allgemeines

    Manometerventile sind Absperrventile zum unmittelbaren Absperren von Druckmessgeräten.
    Auf der Ausgangsseite sind die Ventile meist mit einer Entlüftungsschraube zum Entspannen zum Messgerät hin versehen. Der Anschluss zum Messgerät ist meist eine Spannmuffe oder eine lötlose Rohrverschraubung.

    Preise
    Absperrventil Gehäuse- Anschluss Art.-Nr. Preis
    nach DIN werkstoff
    16270 Messing beiderseits 12L AV16270A100MSER12L 46,20
    16270 Messing beiderseits 12S AV16270A100MSER12S 46,20
    16270 Messing 12L / G ½” AV16270A100MSER12S1 46,20
    Abnahmeprüfzeugnis DIN EN 10204 3.1 APZ 18,00
    Material
    Bezeichnung Werkstoffe
    C-Stahl CrNi-Stahl MS58
    Körper, geschmiedet 1.0460
    1020
    1.4571
    316Ti
    2.0540
    brass
    Spindel rollverdichtet 1.4104
    430F
    1.4571
    316Ti
    1.4104
    430F
    Kegel eingerollt bewegl. 1.4034
    SS
    1.4571
    316Ti
    14034
    SS
    O-Ringträger 1.0460
    1020
    1.4571
    316Ti
    MS58
    brass
    O-Ring NBR-70 / ZEP 70
    Überwurfmutter 1.0715
    1213
    1.4571
    316Ti
    1.0715
    1213
    Entlüftungsschraube 1.4104
    430F
    1.4571
    316Ti
    1.4104
    430F
    Form A
    Spannmuffe 1.0715
    1213
    1.4305
    303
    1.0715
    1213
    Form B
    Nippel (DIN 16284) 1.0036
    A570Gr33,36
    1.4571
    316Ti
    MS58
    brass
    Mutter (DIN 16284) 1.0715
    1213
    1.4305
    303
    1.0715
    1213
    Handrad Pressstoff
    Rohranschluss DIN 2353
    Rohraußendurchmesser RA
    mm: 6 8 8 10 10 12 12
    Reihe: L L S L S L S
    M12x1,5 M14x1,5 M16x1,5 M16x1,5 M18x1,5 M18x1,5 M20x1,5
  • Manometer-Absperr-/Nadelventil – AV in Anlehnung an DIN 16271

    • nach DIN 16271
    • Abnahmeprüfzeugnis DIN EN 10204 3.1
    Kenndaten
    Druckstufe: PN 100
    Nennweite: DN 4
    Temperaturbereich: -10 °C bis +70 °C
    Medium: alle Gase nach DVGW-Arbeitsblatt G 260/I
    Gehäuse-Werkstoff: Messing, Stahl oder Edelstahl
    Überwurfmutter, Verschlusskappe und Dichtlinsen-Werkstoff: Messing, Stahl oder Edelstahl
    O-Ring-Werkstoff: NBR / PTFE
    Anschlüsse: G ¼“/ G ½“/ M20x1,5 oder lötlose Rohrverschraubung nach DIN 2353
    Optionen
    • Anschlüsse für lötlose Rohrverschraubung DIN 2353, Schweißenden, Flansche oder nach Kundenwunsch
    • -40° bis +120°C, DVGW-zugelassen
    • PN 250, DVGW-zugelassen
    Allgemeines

    Manometerventile sind Absperrventile zum unmittelbaren Absperren von Druckmessgeräten.
    Auf der Ausgangsseite sind die Ventile meist mit einer Entlüftungsschraube zum Entspannen zum Messgerät hin versehen. Der Anschluss zum Messgerät ist meist eine Spannmuffe oder eine lötlose Rohrverschraubung.

    Preise
    Absperrventil Gehäuse- Anschluss Art.-Nr. Preis
    nach DIN werkstoff
    16271 Messing G ½” AV16271A100MSMS 41,00
    16271 Stahl G ½” AV16271A100STST 48,30
    16271 Edelstahl G ½” AV16271A1005959 86,10
    Abnahmeprüfzeugnis DIN EN 10204 3.1 APZ 18,00
    Material
    Bezeichnung Werkstoffe
    C-Stahl CrNi-Stahl MS58
    Körper, geschmiedet 1.0460
    1020
    1.4571
    316Ti
    2.0540
    brass
    Spindel rollverdichtet 1.4104
    430F
    1.4571
    316Ti
    1.4104
    430F
    Kegel eingerollt bewegl. 1.4034
    SS
    1.4571
    316Ti
    14034
    SS
    O-Ringträger 1.0460
    1020
    1.4571
    316Ti
    MS58
    brass
    O-Ring NBR-70 / ZEP 70
    Überwurfmutter 1.0715
    1213
    1.4571
    316Ti
    1.0715
    1213
    Entlüftungsschraube 1.4104
    430F
    1.4571
    316Ti
    1.4104
    430F
    Form A
    Spannmuffe 1.0715
    1213
    1.4305
    303
    1.0715
    1213
    Form B
    Nippel (DIN 16284) 1.0036
    A570Gr33,36
    1.4571
    316Ti
    MS58
    brass
    Mutter (DIN 16284) 1.0715
    1213
    1.4305
    303
    1.0715
    1213
    Handrad Pressstoff
    Abmessungen
    d1 d2 d3 I1 I2 t
    G¼“ G¼“ 5,5 13 12 5
    G ½“ G ½“ 7 20 17 7
    M20x1,5 M20x1,5
    ½“ NPT ½“ NPT 19+1
  • Manometer-Absperr-/Nadelventil – AV in Anlehnung an DIN 16272

    • nach DIN 16272
    • Abnahmeprüfzeugnis DIN EN 10204 3.1
    Kenndaten
    Druckstufe: PN 100
    Nennweite: DN 4
    Temperaturbereich: -10 °C bis +70 °C
    Medium: alle Gase nach DVGW-Arbeitsblatt G 260/I
    Gehäuse-Werkstoff: Messing, Stahl oder Edelstahl
    Überwurfmutter, Verschlusskappe und Dichtlinsen-Werkstoff: Messing, Stahl oder Edelstahl
    O-Ring-Werkstoff: NBR / PTFE
    Anschlüsse: G ¼“/ G ½“/ M20x1,5 oder lötlose Rohrverschraubung nach DIN 2353
    Optionen
    • Anschlüsse für lötlose Rohrverschraubung DIN 2353, Schweißenden, Flansche oder nach Kundenwunsch
    • -40° bis +120°C, DVGW-zugelassen
    • PN 250, DVGW-zugelassen
    Allgemeines

    Manometerventile sind Absperrventile zum unmittelbaren Absperren von Druckmessgeräten.
    Auf der Ausgangsseite sind die Ventile meist mit einer Entlüftungsschraube zum Entspannen zum Messgerät hin versehen. Der Anschluss zum Messgerät ist meist eine Spannmuffe oder eine lötlose Rohrverschraubung.

    Preise
    Absperrventil Gehäuse- Anschluss Art.-Nr. Preis
    nach DIN werkstoff
    16272 Messing G ½” AV16272A100MSMS 83,00
    16272 Stahl G ½” AV16272A100STST 86,10
    16272 Edelstahl G ½” AV16272A1005959 150,20
    Abnahmeprüfzeugnis DIN EN 10204 3.1 APZ 18,00
    Material
    Bezeichnung Werkstoffe
    C-Stahl CrNi-Stahl MS58
    Körper, geschmiedet 1.0460
    1020
    1.4571
    316Ti
    2.0540
    brass
    Spindel rollverdichtet 1.4104
    430F
    1.4571
    316Ti
    1.4104
    430F
    Kegel eingerollt bewegl. 1.4034
    SS
    1.4571
    316Ti
    14034
    SS
    O-Ringträger 1.0460
    1020
    1.4571
    316Ti
    MS58
    brass
    O-Ring NBR-70 / ZEP 70
    Überwurfmutter 1.0715
    1213
    1.4571
    316Ti
    1.0715
    1213
    Entlüftungsschraube 1.4104
    430F
    1.4571
    316Ti
    1.4104
    430F
    Form A
    Spannmuffe 1.0715
    1213
    1.4305
    303
    1.0715
    1213
    Form B
    Nippel (DIN 16284) 1.0036
    A570Gr33,36
    1.4571
    316Ti
    MS58
    brass
    Mutter (DIN 16284) 1.0715
    1213
    1.4305
    303
    1.0715
    1213
    Handrad Pressstoff
    Abmessungen
    d1 d2 d3 I1 I2 t
    G¼“ G¼“ 5,5 13 12 5
    G ½“ G ½“ 7 20 17 7
    M20x1,5 M20x1,5
    ½“ NPT ½“ NPT 19+1