Angebot oder Info anfordern

Schritt 1 von 2

50%
  • Form schliessen
  • ProduktAnzahl 
  • * Pflichtfelder
    ** Durch Anklicken des Symbols produkt hinzufügen Produkte hinzufügen

Zustands-Mengenumwerter Unigas 300 

  • Zustands-Mengenumwerter Unigas 300 PT (Z)

    Zustands-Mengenumwerter für alle Anwendungen

    UNIGAS 300 ist der neue Zustands-Mengenumwerter von Wigersma & Sikkema, der neben der MID-Zulassung auch eine PTB-Zulassung als Höchstbelastungs-Anzeigegerät und als Belastungs-Registriergerät hat.

    Ausführungen

    UNIGAS 300 ist in vier verschiedenen Ausführungen lieferbar: T, TZ, PT und PTZ. Zur Kompressibilitätsberechnung kann neben SGERG auch aus AGA 8 oder AGA NX19 gewählt werden. Alle Ausführungen des UNIGAS 300 bestehen stets aus einem robusten Aluminiumgussgehäuse in Schutzklasse IP 65. Durch die ATEX-Zulassung für Zone 0 kann UNIGAS 300 direkt auf den Gaszähler aufgebaut werden.

    Eingang 1 wird zum Umwerten benutzt und kann von Gasversorgern beliebig als Encoder (Namur), – Niederfrequenz, – oder Hochfrequenzeingang (Namur) eingestellt werden. Hierdurch ergibt sich die Möglichkeit auch in der Zukunft, bei der Installation oder Austausch des Gaszählers, den Eingang nach Wunsch zu konfigurieren. Dieser Komfort wird durch Parametrierung der Softwarekonfiguration ermöglicht. Die Hardware bleibt unverändert. Weiterhin verfügt UNIGAS 300 über zwei zusätzliche Niederfrequenzeingänge. Diese können als Kontrolleingang für Eingang 1, oder für das Erfassen von Zählerständen anderer Zähler genutzt werden.

    Druckbereiche

    Die sehr kompakte Bauform des UNIGAS 300 wird mit einem internen Drucksensor erreicht. Als Option ist ein externer Drucksensor verfügbar. Es gibt z. Zt. vier Druckbereiche:

    • 0,8 – 2,5 bar abs.
    • 0,9 – 6,0 bar abs.
    • 2,5 – 10 bar abs.
    • 5,0 – 20 bar abs.
    Archive und Logbücher

    Alle Messwerte werden im Speicher des UNIGAS 300 abgelegt. Der Speicher hat eine Kapazität für alle 5-Minuten-Werte in einem Zeitraum von 150 Tagen. Außerdem gibt es noch ein Tagesarchiv mit einer Kapazität für 100 (Gas-)Tage und einen Monatsarchiv, mit einer Kapazität für 36 Monate.
    Die metrologischen Änderungen werden im eichtechnischen Logbuch, das eine Kapazität von 360 Einträgen hat, gespeichert. Eine Status- oder Zustandsänderung, wie z. B. das erreichen eines Maximalwertes wird im Statuslogbuch gespeichert. Alle gespeicherte Werte, Meldungen und andere Daten sind sehr benutzerfreundlich und auf einfache Art und Weise mit den 4 Navigationstasten im Display aufzurufen und darzustellen.

    Kommunikation

    Aktuelle Verbrauchsdaten bieten wichtige Informationen, nicht nur für den Gasversorger sondern auch für den Endverbraucher selbst. Hierzu stehen drei serielle Schnittstellen zu Verfügung. Eine Schnittstelle dient zur Konfiguration und Auslesung vor Ort, die anderen beiden können zur Modemkommunikation und/oder Kommunikation mit z.B. einer Steuerung zur Visualisierung genutzt werden. Hiermit verfügt sowohl der Gasversorger als auch der Endverbraucher über die gleiche aktuelle Verbrauchsinformation. Außerdem kann der Endverbraucher seinen Prozess optimal steuern und innerhalb seiner Vertragsgrenzen bleiben und damit Tarifzuschläge wegen Überschreitung der Verträge vermeiden.

    Unitool Software

    Über die benutzerfreundlichen UNITOOL Software kann UNIGAS 300 sowohl vor Ort als auch über Fernzugriff ausgelesen und konfiguriert werden. UNITOOL unterstütz mehrere Sprachen, einschließlich Deutsch.

    Batteriebetrieb

    Im Batteriebetrieb kann UNIGAS 300 lange Zeit selbständig arbeiten. Unter normalen Bedingungen beträgt die Batterielebensdauer der Lithium-Batterie Bauform D mindestens 10 Jahre. Als Option kann eine Bauform DD eingesetzt werden mit einer Lebensdauer von zumindest 15 Jahre. Alternativ kann ein externes Netzteil wie ISC230B oder UNILOG benutzt werden.

    Unilog 300
    • Modem (GSM/GPRS) mit interner Antenne oder Optional externe Antenne
    • Batteriebetrieben oder 230VAC

    Zusätzliche Funktionen für Ausführung mit 230VAC Netzanschluss:

    • Ex-Trennung
    • Signalumsetzer RS232/RS485 (Option)
    • Externe Spannungsversorgung für UNIGAS 300
    ISC230B
    • Ex-Trennung
    • Signalumsetzer RS232/RS485 (Option)
    • Ethernet (Option)
    • M-Bus (Option)
    • Puls-out (Option)
    Technische Daten
    Gehäuse: Aluminiumguss 194 x 120 x 70 mm
    Schutzklasse: IP 65
    Display: 66 x 33 mm, 8 Zeilen x 20 Zeichen
    Navigationstasten: 4
    Zulassungen: MID 002, MID2004/22/EC von NMi T10132
    PTB-7.732/11.46 als Höchstbelastungs-Anzeigegerät
    und Belastungs-Registriergerät
    ATEX Zulassung für die Ex-Zone 0, 08ATEX0015X
    Kompressibilität: Berechnung nach S-GERG, AGA 8 oder AGA NX19, oder als Konstante programmierbar
    Ausführungen: PTZ, TZ, PT oder T – Ausführung
    5 Eingänge 1. Eingang als Niederfrequenz – 2 Hz, oder Encoder
    (Namur) oder Hochfrequenz -5 kHz
    2. Eingang Niederfrequenz – 2 Hz, oder Encoder
    (Namur) mit Vergleichsfunktion für Eingang 1 und 2
    3. Eingang Niederfrequenz – 2 Hz
    4. Alarmeingang
    5. Alarmeingang
    4 Ausgänge: 2 Alarmausgänge frei programmierbar
    2 Impulsausgänge frei programmierbar
    Druckbereiche: 0.8 – 2.5 bar abs., 0.9 – 6 bar abs.,
    2.5 – 10 bar abs., 5 -20 bar abs.
    Temperatur:
    Temperaturmessung: 2-Draht Pt500
    Temperatur Umgebung: -40°C … + 55°C
    Temperatur Gas: -40°C … + 55°C
    Logbücher Messwertarchiv: 5-Minuten-Werte von 150 Tagen
    Tagesarchiv: 100 Tage
    Monatsarchiv: 36 Monate
    Statuslogbuch: 360 Einträge
    Eichtechnisches Logbuch: 360 Einträge
    Stromversorgung: Batteriebetrieben mit Lithium D oder DD Zelle.
    Typische Lebensdauer der DD-Zelle im Normalbetrieb:
    15 Jahre ohne Encoder, 13 Jahre mit Encoder
    Externe Stromversorgung: 6 – 10 VDC
    UNILOG 300-230VAC/ISC230B
    Kommunikationsprotokolle IEC 62056-21 (ehemalig 1107)
    Idom
    M-Bus
    Ethernet
    Kenndaten
    Abmessungen 194 x 120 x 70 mm
    Material Aluminium
    Mechanische Klasse M2 nach EN 12405-1A2
    Elektrische Klasse E2 nach EN 12405-1/A2
    ATEX II 1 G, EX ia IIC T4 Ga
    ATEX Zulassung 08ATEX0015X
    MID MID 002, MID 2014/32/EU durch NMi
    MID Zulassung NMi T10132
    PTB Zulassung DE-17-M-PTB-0045
    Drucksensortyp PRAR-Serie, intern oder extern
    Druckbereich in bar abs 0,8-2,5 / 0,9-6 / 2,5 – 10 / 5 – 20
    Temperatursensor Pt500, Zweidraht, 3,0 m
    Temperaturbereich -40 bis +55° C
    Versorgung Batterie, Lithium DD-Zelle oder 230V oder EExi
    Eingänge Frei zu konfigurieren als NF, Encoder oder HF
    Ausgänge/Schnittstellen RS232, RS 485 (Modbus), Ethernet, Puls out
    Umwerteralgorithmus SGERG TM5 1991 Methode 1, AGA8, AGA NX 19
    Zubehör
    • Gebrauchsanleitung (Deutsch)
    • Edelstahl Wandmontageset
    • Edelstahl Flanschhalterung
    Preise
    Bitte kontaktieren Sie uns unter info@tecon-systemtechnik.de oder +4926196389744. Danke!
    Preis
     auf Anfrage