Angebot oder Info anfordern

Schritt 1 von 2

50%
  • Form schliessen
  • ProduktAnzahl 
    Neue Zeile hinzufügen
  • * Pflichtfelder
    ** Durch Anklicken des Symbols produkt hinzufügen Produkte hinzufügen

Digitales Präzisions-Druckmessgerät DRD3/LOG P 

  • Digitales Präzisions-Druckmessgerät DRD3/LOG P

    mit Li-Ion-Akku und eingebautem Datenlogger

    • höchste Messwert-Präzision der Klasse 0,1/ 0,2, abhängig vom Messbereich
    • Grafikdisplay mit Bargraph und zuschaltbarer Beleuchtung
    • USB-SchnittsteIle für Datenauslesung und Geräteparametrierung
    • eingebauter Li-Ion Akku mit Lademöglichkeit über USB-Schnittstelle
    • optional zugelassen für Ex-Zone 0
    • Taste für Nullpunktkorrektur
    • Anzeige der Mediumtemperatur am Sensor
    • eingebaute Echtzeituhr mit Datum
    • optional mit PC-Software zur Geräteparametrierung und Datenauslesung
    Beschreibung

    Das Präzsons-Druckmessgerät DRD3LOG P ist über seine Funktion als Referenzdruckmessgerät hinaus mit seiner Datenlogger-Funkton auch bestens geeignet für Dichtheitsprüfungen von Rohrleitungen und Behältern gem. Regelwerksvorgaben. Durch die Betriebsdauer von bis zu 14 Tagen und der Speichermoglichkeit von bis zu 500.000 Messwerten kann eine Überwachungen von Druckverläufen bei wiederkehrenden Störungen dokumentiert werden. In seiner Funktion als Referenzdruckmessgerät bietet es sich zur Überprüfung, Justierung und Kalibrierung von mechanischen und elektronischen Druckmessgeräten und Sicherheitssystemen an. Durch die hohe Anzeigegenauigkeit bei kompakter und robuster Bauweise, die integrierte Messung der Mediumstemperatur und die Digitalanzeige mit Überlastindikator eignet sich das Prüfmessgerät hervorragend für den mobilen und stationären Einsatz. Es ersetzt auch wegen seiner unkomplizierten Bedienbarkeit herkömmliche Prüfmanometer besonders bei Mess- und Kalibrieraufgaben vor Ort in gastechnischen, chemischen und lebensmitteltechnischen Anlagen, sowie in Kraftwerken Das Gerät beinhaltet ein piezoresistives Messelement mit vorgelagerter Edelstahlmembran und 0-Ring-Dichtung. Gegenüber elektronischen Prüfsystemen, bestehend aus Druckmessumformer, Verbindungskabel und Handmessgerät, integriert das Gerät all diese Baugruppen in einem robusten Gehäuse und das bei einfacher Handhabung. In Sonderausführung ist das Gerät auch in einem kompakten Koffer verbaut (ALU oder Kunststoff) erhältlich.

    Kenndaten
    Werkstoff: medienberührte Teile aus Edelstahl mit. 0-Ring-Dichtungen aus Viton (nur für Medium Wasser und Erdgas), (andere möglich)
    Messbereich: 0… 160 mbar bis 0.. .1.000 bar, andere Messbereiche auf Anfrage
    Anschluss: G1/2“ Mano-Zapfen unten, mit Adapter für Minimess Reihe 1215
    zul. Temperaturen: -20 °C bis +60 C
    Abnahmeprüfzeugnis nach DIN EN 10204 3.1
    Optional mit Dakks-Protokoll (unabhängiges akkreditiertes Prüflabor)
    Auf Anfrage ist ein zusätzliches SD-Karten-Modul zur Speichererweiterung, Analogausgänge/HART Protokoll und Bluetooth-Schnittstelle möglich
    Eckdaten

    Hier zeigen wir die wichtigsten Eckdaten der Geräte auf, andere Ausführungen und Messbereiche auf Anfrage.

    Ausführung ohne Ex-Zulassung Ausführung mit Ex-Zulassung
    Werkstoff der mediumberührten Teile: Edelstahl mit 0-Ring-Dichtungen aus Viton (nur für Medium Wasser und Erdgas), (andere mgl.)
    Maße: Nennqröße NG 100, Gehäusehöhe ca. 60 mm, Gewicht ca 1,7 kg
    zugelassen für Ex-Zone 0: nein ja
    Schutzart: IP 54
    gängige Messbereiche: 0 160 mbar bis 0.. .1.000 bar, andere Messbereiche und Druckdimensionen (z.B Pa, psi …) auf Anfrage
    Überlastsicherheit: 1,3- bis 2-facher Nenndruck, abhängig vom Druckbereich (1,3-fach bei 1 000 bar)
    Temperatur: -20 c bis +60 c (Messstoff-, Umgebungs- und Lagertemperatur)
    Nullpunkt-Korrektur: über Tastendruck
    Anzeige-Art: zeitgemäßes Grafikdisplay mit Bargraph und zuschaltbarer Beleuchtung
    Anzeige-Wert: Druck, Uhrzeit, Mediumtemperatur, Akkustand-Anzeige
    Messrate: 5 Messungen pro Sekunde
    Anschlüsse: G1/2″‘ Mano-Zapfen unten, mit Adapter für Minimess Reihe 1215
    Stromversorgung: eingebauter Li-lon Akku mit Lademöglichkeit über USB-Schnittstelle
    Datenauslesung: optional über USB-Anschluss mit PC-software
    PC-Software: windowsbasierte Software zur Geräteparametrierung, Datenauslesung, Darstellung, Auswertung und Export in Excel
    Zulassung: -/- IBExU16ATEX1190
    Explosionschutzkennzeichnung: -/- <Ex> II 1G Ex ia IIC T4 Ga, Umgebungstemperatur -20°C<=TA<=+6o°C
    Kennlinienabweichung (Standard): % v. EW < +/- 0,1 Grenzpunkteinstellung (Abweichung abhängig v. Messbereich)
    Hysterese häuse: % v. EW < +/- 0,03 (abhängig v. Messbereich)
    Stabilität (Nullpunktsdrift): % v. EW < +/- 0,03 pro Jahr bei Umgebungstemperatur 0°C bis 40°C
    Temperaturkompensierter Bereich: -10°C ..+40°C
    Transportschutz: Etui optional verfügbar
    Attest: Abnahmeprüfzeugnis 3.1 nach EN 10204
    zusätzliche Attestierung: Dakks-Protokoll (von unabhängigem akkreditierten Prüflabor)
    Priese
    auf Anfrage